Ein Kraftfeld bedingungsloser Liebe


Wahre Transformation und Befreiung geschehen in einem Energiefeld bedingungsloser Liebe. Ohne Urteile und Moral wird Raum gewährt für alles, was uns in unserem Menschsein beschäftigt und bewegt. Nur wenn sich jeder Einzelne vollständig mit dem öffnen und zeigen kann, was er oder sie gerade durchlebt, kann echtes Vertrauen wachsen. Sich mit allem bedingungslos angenommen und wertgeschätzt zu fühlen, ist ein Grundbedürfnis eines jeden Menschen und der tragende Boden für Heilung und Befreiung. 

 

Ein Kraftfeld von Liebe zieht entsprechende Menschen an. Sie wollen in Liebe wachsen, ihre Gaben und Potenziale freisetzen und die Wirklichkeit des Eins-Seins erfahren. Je mehr Menschen sich diesem Feld anschließen und sich der Liebe und Wahrheit öffnen, desto kraftvoller und lebendiger entfaltet es sich.

 

Diese hohe Liebesfrequenz bewirkt Wunder. Sie hilft uns in Zeiten von inneren sowie äußeren Umbrüchen und bei den Herausforderungen, die diese mit sich bringen können. Durch die Kraft der Liebe geschieht das Wunder der Heilung alter Wunden. Alte Muster und Konditionierungen werden befreit. Wir entwickeln die Bereitschaft, unsere unverarbeiteten Schmerzen zu umarmen. Wenn Liebe uns berührt und verwandelt, führt sie uns in die Mitte unseres Seins, das pure Liebe ist.

Dem Liebenden schenkt sich das Leben


Allumfassende Liebe enthält sowohl die Liebe zu unserem Menschsein als auch die Liebe zum Göttlichen. Beides lässt sich nicht wirklich voneinander trennen. Zunächst ist eine gesunde Selbstliebe die Grundlage für unsere menschliche Entwicklung. Wir lernen, unser Menschsein mit allen unseren Stärken und Schwächen, Verletzungen und Potenzialen anzunehmen.

 

Indem wir unseren Ur-Wunden bereitwillig fühlend begegnen geschieht heilsame Transformation. Hinter unseren tiefsten Verletzungen warten die wahren Potenziale unserer Liebesfähigkeit und Kreativität. Schließlich wird die Liebe und Hingabe zur Essenz des wahren Seins unsere allererste größte Liebe. Sie führt uns in die Erfahrung der Einheit mit ALLEM: mit uns selbst, der Natur, den Menschen, der Welt, dem Leben. Dies befreit uns in der Tiefe von Schuld und Angst. Das Bewusstsein der Einheit schenkt uns wahre Sicherheit und Geborgenheit von innen her. Die Bereitschaft, bedingungsfrei zu lieben, öffnet dem Wunderbaren alle Türen. 

 

Alles, was wir erleben und liebend bejahen, führt uns nach Hause in unser grenzenloses Sein. Dort erwartet uns alles, wonach wir uns jemals gesehnt haben. Dem Liebenden schenkt sich das Leben.